Pixelsinfonie hat einen neuen Blog

Die Pixelsinfonie hat einen neuen Blog!

 

Wer sich jetzt fragt was daran neu ist, denn die News gab es doch vorher auch schon, sollte unbedingt weiterlesen…

 

Für euch Leser wird es übersichtlicher werden. Dazu trägt das neue System u.a. mit den Kategorien und den Archiven bei. Die einzelnen Artikel sind auf der Startseite übersichtlicher angeordnet und leicht nach Thema abrufbar.

 

Für uns als Autoren, wird das Schreiben der einzelnen Artikel, sowie die Verwaltung der Kommentare, Kategorien und sonstigen Dinge viel einfacher. Danke WordPress!

 

Die Hochzeitsseite bleibt davon erstmal unberührt und erstrahlt weiterhin in gewohntem Glanz.

 

 

Einer der Hauptgründe ist jedoch, dass ich mich entschlossen habe mehr Informationen und Inhalte für Fotografen zu bieten.

Da ich selbst immer gerne Erfahrungsberichte lese, bevor ich mir neue Technik zulege, möchte ich auch meine Erfahrungen mit dem Equipment, welches wir einsetzen, teilen und euch den ein oder anderen Kauf dadurch erleichtern. Denn oft findet man wenig Testberichte über Technik, die nicht in der ersten Liga mitspielt. Auch wenn es so schön heißt “Wer billig kauft, kauft zweimal”, trifft das nicht immer zu. Wäre ja auch zu einfach. Je nach Einsatzzweck gibt es auch genügend günstigere Alternativen, die ebenso zuverlässig ihren Dienst verrichten.

 

Ein ganz großer neuer Punkt ist das Thema Workshops. Wir bieten für Fotografen zu unterschiedlichen Themen Einzelcoachings oder Gruppenworkshops an, angefangen bei den Grundlagen der Fotografie bis hin zu gemeinsamen Shootings. Dazu werde ich die nächsten Tage aber noch einen gesonderten Artikel schreiben.

 

Zu dem werdet ihr wie gewohnt Shootingergebnisse sehen, wir werden vieles rund um das Thema Fotografie vorstellen und es wird bestimmt auch mal das ein oder andere Making-Of zu sehen geben.

 

 

Für all diese Sachen erscheint mir der neue Blog viel sinnvoller, schöner und einfacher – daher auch der Umstieg.

 

Ich hoffe, dass für Jeden etwas Interessantes dabei ist und wünsche euch ganz viel Spaß mit dem neuen Blog der Pixelsinfonie!

Kommentar hinterlassen

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>